Anmeldung
Unsere Schule im Jahreslauf

Anmeldung
Bewegung und Spiel / Anton-Leo-Schule Bad Säckingen Bewegung und Spiel
Teilnahme an innerschulischen und überregionalen sportlichen Wettbewerben.
Neben dem Gestalterischen und musischen Fächern in der Schule ist der sportliche Bereich für viele Schüler der Bereich, in dem sie sich als Mensch und Person ganzheitlich wahrnehmen.
Wettbewerbe sind Bewährungsfelder, in denen sich Schülerinnen und Schüler mit sich selbst und mit anderen messen. Kinder lernen Bewegung, Spiel und Sport als ein Feld kennen, in dem man durch Üben Erfolge erzielen kann. Für viele Stadtkinder ist das Bewegungsangebot der Schule die einzige aktiv ausgelebte Bewegungsform. Innerschulische Wettbewerbe sind die Bundesjugendspiele, die Hallensport- und Spieletage. Regelmäßige sportliche Ereignisse im überregionalen Bereich sind der Altstadtlauf in Bad Säckingen, der Bergseelauf und der Minimarathon auf Kreisebene.



Brauchtumspflege / Anton-Leo-Schule Bad Säckingen Brauchtumspflege z. B. Fastnacht
Bad Säckingen ist sehr stark in die schwäbisch-alemannische Fastnachtstradition eingebunden. Das hat natürlich auch großen Einfluss auf unser Schulleben- besonders auch in der Fastnachtszeit.
An einem Donnerstag, dem ersten Faißen kommt eine Abordnung der Narrenzunft, begleitet durch viel Musikgetöse ins Schulhaus und „befreit“ unsere Schüler aus dem Unterricht. Die Lehrerkollegien unseres Hauses (Rudolf-Graber Förderschule und Anton-Leo-Schule) gesellen sich im Anschluss zusammen mit der Narrenzunft zu einem kleinen Umtrunk im Foyer.
An dem dritten Faißen, - auch ein Donnerstag- wird am Unterrichtsmorgen zunächst in der ganzen Schule Fastnacht gefeiert. Schüler und Lehrer sind verkleidet. Später ziehen die Schüler und Lehrer dann in einem großen Zug durch die Innenstadt. Vor dem Rathaus wird besonders kräftig gesungen, damit der Bürgermeister auch gleich auf dem Balkon erscheint. Als Dankeschön wirft er den Schülern nach seiner Begrüßung reichlich Süßigkeiten zu.





Schulischer Jahreslauf / Anton-Leo-Schule Bad Säckingen Der schulische Jahreslauf ist geprägt von einerseits immer wiederkehrenden Haltepunkten in Schuljahr – und andererseits von Schülern, Lehrern, Eltern und allgemeinen kulturellen Begebenheiten bestimmten schulischen Ereignissen.

Diese Haltepunkte im Schuljahr geben dem Kollegium und den Kindern eine verlässliche Struktur. Einschulungsfeier, Herbstfeste, Adventsfeiern, Monatssingen, Bergseelauf, Bundesjugendspiele und Minimarathon, Musical, mehrmalige Prämierung der Leseleistungen bei ANTOLIN, Chorauftritte bis hin zur Stadtputzete etc. machen das Schulleben bunt. Alle diese Ereignisse im Jahreslauf bereichern die schulische Alltagskultur. Schule ist gelebtes Leben.

Anmeldung


Anmeldung
Das Monatslied
An jedem 1. Freitag im Monat treffen sich vor der großen Pause für ca. 20 Minuten alle Schülerinnen und Schüler mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern in der Aula zum Monatslied.

Jede Klasse ist einmal im Schuljahr an der Reihe, das Monatslied vorzubereiten und vorzutragen. Die Klasse singt auf der Bühne das Lied zunächst vor. Beim zweiten Mal versuchen alle, schon mitzusingen. Die Aufgabe der anderen Klassen ist es, das Lied bis zum nächsten Monatslied zu lernen. So erwerben alle Schüler einen gemeinsamen Liederschatz. Außerdem trägt das gemeinsame Singen bei zu einem positiven Schulklima und einem Gemeinschaftsgefühl.





Frederiktag mit Autorenlesung
Die Frederick-Tage und der Lesewettbewerb dienen der aktiven Leseförderung und der Verbesserung der Lesekompetenz. Autorenlesungen und Theateraufführungen an unserer Schule sollen den Kindern das Zusammenspiel von gesprochener Sprache und Lesen nahe bringen und Freude am Umgang mit Literatur vermitteln.

Während der Frederick-Tage findet in der Anton Leo-Schule ein Literaturquiz statt. Am Ende der Frederick-Tage gibt es nach der Auswertung eine kleine Preisverleihung als Anerkennung.
Autorenlesungen und Theateraufführungen werden im Wechsel durchgeführt.





Anmeldung
weiter
lollo-grün Hier geht es weiter:
Klicke auf Leo!