slide-bib-11
Anmeldung


Unterricht nach den Pfingstferien

Stand: 3.06.21

Am Montag nach den Pfingstferien, den 07.06.21 starten wir mit allen Klassen im Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen.
Den Stundenplan erhalten Sie von der Klassenleitung Ihres Kindes. Kernzeitbetreuung und der Hort finden wieder zu den gewohnten Zeiten für alle angemeldeten Kinder statt.
Um die Ansteckungsgefahr weiterhin minimal zu halten, sind die Schulvormittage so gestaltet, dass es zu möglichst wenigen Begegnungen außerhalb der eigenen Klasse kommt.

Es gelten die folgenden Regeln:
- Maskenpflicht im ganzen Schulhaus
- Testpflicht zweimal wöchentlich (Tests für den 7.6 und 9.6. wurden vor den Ferien ausgeteilt.)
- Unterrichtszeiten wie zu Beginn des Schuljahres:
Unterrichtsbeginn Klassen 1 und 3 um 8.05 Uhr (1.Std) / 8.50 Uhr (2.Std)
Unterrichtsbeginn Klassen 2 und 4 um 7.50 Uhr (1.Std) und 8.35 Uhr (2.std)
- Die Klassen stellen sich wie gewohnt auf dem Pausenhof auf und werden von der Lehrerin dort abgeholt.
- Über den Vormittag finden zwei Vesper- und Bewegungspausen von jeweils 15 Minuten statt.

Die Kinder erhalten Unterricht in allen Fächern, außer in Religion und VKL. Der Sportunterricht findet im Freien statt.
Zusätzliche Förderstunden in Deutsch und Mathe werden in allen Klassen eingerichtet. So hoffen wir, alle Kinder entsprechend ihrem Bedarf fördern und fordern zu können.

Das gesamte Team der Anton-Leo-Schule freut sich sehr auf Ihre Kinder!
Anmeldung


Aktuelle Regelungen in Baden-Württemberg

Stand: 21.05.21

Hier finden Sie eine Übersicht über die Regelungen ab dem 11.01.2021.
Bedenken Sie, es ist erlaubt, dass sich zwei Familien zu einer Kinderbetreuungsgruppe zusammentun. Wichtig: Es soll immer die gleiche Partnerfamilie sein. Auch beim Spielen oder Freunde treffen, sollen sich die Kinder immer mit den gleichen 1-2 Kindern treffen.

Übersicht der ab 11.1. geltenden Corona-Regeln

Anmeldung


Gesundheitsamt Waldshut

Hier können Sie sich als Eltern zeitnah über die aktuellen Regelungen und Vorschriften informieren und für Testungen anmelden.

Landkreis-Waldshut

Anmeldung





Baden-Württemberg Aktuell

Auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg finden Sie weitere Links mit den Regelungen und Verordnungen in verschiedenen Fremdsprachen (English, Français, Türkçe, عربي , русский, Polski, Italiano, Româna).

Aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg

Anmeldung



Für alle Eltern, die in Ihrer Mutter-Sprache lesen möchten:

Informationen über das Corona-Virus

Anmeldung


Wechselunterricht an der Anton-Leo-Schule ab dem 19.04.2021

Stand: 18.4.21

Ab dem 19.4.21 findet jeden Tag Präsenzunterricht in 2 Gruppen statt. Die Unterrichtszeiten können Sie dem allgemeinen Plan Wechselunterricht an der ALS entnehmen.
Generell besteht weiterhin Maskenpflicht.
Für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist ein negatives Testergebnis montags und mittwochs Voraussetzung. Den ausgehändigten Selbsttest führen Sie mit Ihrem Kind am Montag und Mittwoch vor der Schule zu Hause durch. Für die Teilnahme am Präsenzunterricht bestätigen Sie das negative Testergebnis mit Ihrer Unterschrift auf der Dokumentation und per Schulapp.
Bei einem positiven Ergebnis gehen Sie bitte vor, wie im Informationsblatt beschrieben.
Auch für die Notbetreuung, von 8.50 Uhr bis 12.25Uhr, ist ein Schnelltest verpflichtend. Bisherige Arbeitgeberbescheinigungen gelten weiterhin. Bitte nehmen Sie die Notbetreuung nur in Anspruch, wenn keine anderweitige Betreuung möglich ist.
Die Plätze sind aus personellen Gründen begrenzt.


Wechselunterricht_an_der_ALS.pdf Anmeldung












Anmeldung zur Notbetreuung ab dem 7.6.2021

Stand: 21.5.2021

Eltern, die ab dem 7.6.21 eine Notbetreuung benötigen, melden sich bitte über die Mail: an.
Das Antragsformular geben Sie bitte unterschrieben Ihrem Kind mit in die Schule.
Falls Sie die Notbetreuung für Ihr Kind NICHT mehr benötigen, melden Sie es bitte
bei Frau von Roth-Forster über Mail: von der Notbetreuung ab.

Die Arbeitgeberbescheinigung kann nächste Woche nachgereicht werden.
Weiterhin gelten die selben Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Notbetreuung: Die Unabkömmlichkeit am Arbeitsplatz beider Elternteile und keine andere Betreuungsmöglichkeit.
Die Bescheinigung des Arbeitgebers für den Hort kann auch der Schule vorgelegt werden (als Kopie oder Scan).

Antrag_auf_Notfallbetreuung_Februar_21.pdf Anmeldung